Architekturbüro Sture Larsen

www.SoLarsen.com

Home ] Up ] Einleitung ] [ Tätigkeitsbereich ] Gebaute Beispiele ] Aktuelles ] Referenzen ] Links ] [ Tätigkeitsbereich ] Ölpreis ] Gebaute Beispiele ] Aktuelles ] Referenzen ] Links ] Kontakt ]

 

Home

Deutsch
English
Inhalt
Webranking
Suche

 

 


Tätigkeitsbereich

Sture Larsen arbeitet als Architekt in Vorarlberg.  Seine Arbeit auf dem Gebiet der Solararchitektur zeichnet sich durch effiziente Lösungen mit geringem technischen Aufwand und einem sehr geringen Restenergieverbrauch aus.  Das erste Extremsolarhaus, 1985, benötigte nur 15 kW/m2*a Restenergie für die Raumbeheizung.  Seine Arbeit mit der Entwicklung kostengünstiger Solarhäuser wurde mit diversen  Preisen ausgezeichnet, zum Beispiel mit dem Bindingpreis für Natur- und Umweltschutz, 1989, und mit dem Österreichischen Staatspreis für Energieforschung 1997.  Die Architektur ist klar und einfach und zeigt oft Zeichen seiner skandinavischen Herkunft.

Seine Niedrigenergiebauten führten auch zu anderen an Solararchitektur orientierten Aufträgen, wie Beratung von Institutionen, zahlreiche Vorträge sowie Beiträge zu Forschungsprojekten der Internationalen Energieagentur u.a. "Solar Air Systems" (IEA Task 19) und "Sustainable Solar Housing" (IEA Task 28).

Neben seiner Architektentätigkeit unterrichtet er zur Zeit Baukonstruktionslehre und thermische Bauphysik an der HTL Rankweil.

weiter

English